Beitragsbild-Anzeige-2015-09-27Ausgezeichnet findet dagegen unser Reporter die Auszeichnung, die Sebastian Brunzema in diesen Tagen höchstpersönlich in Empfang nehmen durfte: den German Design Award Nominee 2016! Der Lümmel von der „Lümmelwiese” in Kempen hat sich einfach beworben, wie er unserem Reporter gerne erzählte. Hat sein Produkt, eine von ihm selbst entwickelte Wende-Matratze! eingereicht und die hochkarätige Jury hat nach einer „schlaflosen Nacht“ und drei Monaten entschieden: Super, genau so soll es und sie sein. Fein im Design und groß im Komfort. Auf der einen Seite soft und weich, auf der anderen Seite hart und stabil. Ideal für jeden Schläfer, so die Experten, und vollkommen easy in der Handhabung. Dazu noch das deutsche Manufakturen-Siegel, weil alles in Deutschland hergestellt wird und fertig ist die einzige Matratze für den Oskar unter den großen Preisen. Wer dazu noch seiner Liebsten einen Liebesdienst überreichen möchte, kann dies mit dem Einprägen des persönlichen Namens oder des Familien-Wappens oder auch dem Logo des Hotels tun und schon ist das Geschenk für die entspanntesten Stunden des Tages und für die nächsten 10 Jahre gesichert. Da kann doch Weihnachten jetzt kommen, findet unser ganz entspannter Thomas.

Niederrhein im Blick, 19.09.2015


City Anzeigeblatt Krefeld, 27.09.2015

Keine Kommentare mehr möglich.